Archiv

HS 2014
Creativity, Authorship, and the Roots of “Intellectual Property” (LEC German 123), University of California at Berkeley, German Department.

Middle High German (LEC German 105), University of California at Berkeley, German Department.

SoSe 2012
Einführung in die Ältere deutsche Sprache und Literatur (L.067.31910), Universität Paderborn, Fachbereich für Kulturwissenschaften, Institut für Germanistik

Einführung in die Ältere deutsche Sprache und Literatur (L.067.31912), Universität Paderborn, Fachbereich für Kulturwissenschaften, Institut für Germanistik

WiSe 2011/12
Hauptseminar (BA): Die ‘Weltchronik’ Rudolfs von Ems; Universität Konstanz, Fachbereich für Literaturwissenschaft, Germanistik

FS 2011 
Basismodul II (BA): Methoden mediävistischer Literaturwissenschaft: Die Vorauer Handschrift Cod. 276; Universität Zürich, Deutsches Seminar.

Hauptseminar (BA): Schöpfungsberichte in der mittelhochdeutschen Literatur; Universität Konstanz, Fachbereich Literaturwissenschaft, Germanistik.

HS 2010 
Basismodul I (BA): Einführung in die Lektüre mittelhochdeutscher Texte (Schwerpunkt Grammatik): Hartmann von Aue: Iwein; Universität Zürich, Deutsches Seminar.

FS/SoSe 2010 
Basismodul II (BA): Methoden mediävistischer Literaturwissenschaft: Konrad von Würzburg: Kleinere Dichtungen (Der Schwanritter); Universität Zürich, Deutsches Seminar.

Hauptseminar (BA): Konrad von Würzburg: Poetologische Lektüren (Der Welt Lohn, Der Schwanritter, Die Klage der Kunst, ausgewählte Sprüche); Universität Konstanz, Fachbereich Literaturwissenschaft, Germanistik.

HS 2009
Colloquium (BA/MA): Poetologische Reflexionen in mittelalterlichen und barocken Texten; Universität Zürich, Deutsches Seminar.

FS/SoSe 2009
Basismodul II (BA): Methoden mediävistischer Literaturwissenschaft: Wernher der Gärtner: Helmbrecht; Universität Zürich, Deutsches Seminar.

Hauptseminar (BA): Literaturtheorie von der Literaturtheorie? Poetologische Reflexionen in mittelhochdeutschen Texten (Religiöse Literatur, höfische Epik, Predigt); Universität Konstanz, Fachbereich Literaturwissenschaft, Germanistik.

HS 2008
Basismodul II (BA): Methoden mediävistischer Literaturwissenschaft: Herzog Ernst; Universität Zürich, Deutsches Seminar.

WiSe 2007/08
Proseminar I (BA): Hartmann von Aue: Gregorius (mit sprachhistorischem Tutorium); Universität Konstanz, Fachbereich Literaturwissenschaft, Germanistik.

Proseminar II (BA): Historische Semantik und Allegorie. Probleme der Bedeutungsvariation und Bedeutungserschließung in mittelhochdeutschen Texten; Universität Konstanz, Fachbereich Literaturwissenschaft, Germanistik.

Proseminar II (BA): Konrad von Megenberg: Buch der Natur; Universität Konstanz, Fach-bereich Literaturwissenschaft, Germanistik.

Hauptseminar (BA): Poetiken von Zahl und zählen in der Literatur des Mittelalters; Universität Konstanz, Fachbereich Literaturwissenschaft, Germanistik.

WiSe 2006/07
Seminar (MA): Bild, Schrift und Zahl in mittelhochdeutschen Texten; Humboldt-Universität Berlin, Institut für deutsche Literatur/Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik.

SoSe 2005
Grundkurs C (MA): Konrad Fleck: Flore und Blanscheflur; Humboldt-Universität Berlin, Institut für deutsche Literatur.

WiSe 2003/04
Übung (MA): Datenbanken in der Mediävistik; Humboldt-Universität Berlin, Institut für deutsche Literatur.

Seminarbegleitung / Co-Teaching:

HS 2010 
Hauptseminar (MA): Mireille Schnyder: Catharina Regina von Greiffenberg; Universität Zürich, Deutsches Seminar.

HS 2009
Hauptseminar (MA): Mireille Schnyder: Poetik des Sehens II (Barocklyrik); Universität Zürich, Deutsches Seminar.

FS 2009 
Hauptseminar (MA): Mireille Schnyder: Poetik des Sehens I (Minnesang); Universität Zürich, Deutsches Seminar.

HS 2008
Hauptseminar (MA): Mireille Schnyder: Barocke Buchanfänge; Universität Zürich, Deutsches Seminar.

SoSe 2001 
Hauptseminar (MA): Horst Wenzel: Vom Symbol zur Messung. Bild, Schrift und Zahl in Mittelalter und Renaissance; Humbold-Universität Berlin, Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik/Institut für deutsche Literatur.